++Update++ Coronavirus: Aktuelle Information zu den abgesagten Vorstellungen und Ersatzterminen

Absagen bis einschließlich 19. April 2020 // Kundencenter ebenfalls bis zum 19. April 2020 geschlossen.

Update vom 17. März 2020:

Analog zum Erlass der Landesregierung wird das Verbot aller Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 (statt bisher 15. April) verlängert.

Das Kundenzentrum (Theaterkasse und Aboservice) bleibt vom 18. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Die Tickethotline erreichen Sie weiterhin unter 0231/50 27 222 (mo-sa 10-18.30 Uhr), den Aboservice unter 0231/50 22 442 (di-fr 10-16.00 Uhr).


13. März 2020:

Nach dem das Theater Dortmund aufgrund der Anweisung des Oberbürgermeisters der Stadt Dortmund alle Veranstaltungen bis zum 15. April 2020 abgesagt hat, haben der Geschäftsführende Direktor und die jeweiligen Spartenleiter erste Maßnahmen ergriffen, den Spielplan für die restliche Saison anzupassen.

Dies führt zu folgenden Veränderungen: 


Oper 

  • Die Produktion Die Kinder des Sultans wird auf die die Spielzeit 2022/23 oder 2023/24 verschoben.
  • Das Festival Beyond Opera vom 05. bis zum 19.04.2020 wird auf die Spielzeit 2020/21 verschoben. 
  • Die Produktion Her Noise am 17.04.2020 wird auf die Spielzeit 2020/21 verschoben.
  • Die Stumme von Portici – erste Vorstellung am 08. Mai 2020. Alle Vorstellungen, die vor dem 08.05.2020 geplant waren, entfallen.
  • Die Vorstellung Im weißen Rössl am 15.03.2020 wird auf den 10.05.2020 verlegt.
  • Die Vorstellung Im weißen Rössl am 21.03.2020 wird auf den 26.04.2020 verlegt.
  • Die Vorstellung Lohengrin am 22.03.2020 wird auf den 14.06.2020 verlegt.
  • Die Vorstellung Im weißen Rössl am 27.03.2020 wird auf den 24.04.2020 verlegt.
  • Die Vorstellung Im weißen Rössl am 04.04.2020 wird auf den 13.06.2020 verlegt.
  • Am 31.05.2020 findet eine zusätzliche Vorstellung Im weißen Rössl statt.
  • Die Vorstellung Lohengrin am 10.4.2020 wird auf den 01.05.2020 verlegt.
  • Die Vorstellung We DO Opera! – die Dortmunder Bürger_innenoper und der Produktion Sound of Dortmund vom 18.04.2020 wird in geänderter Form auf den 13.06.2020 verlegt.

Alle anderen Termine werden zeitnah unter www.theaterdo.de bekannt gegeben.

Ballett

  • Die Vorstellung Ein Mittsommernachtstraum am 28.03.2020 wird auf den 25.4.2020 verlegt.
  • Die Vorstellung Ein Mittsommernachtstraum am 20.03. wird auf den 29.05. verlegt.
  • Am 23.04.2020 findet eine weitere Vorstellung Ein Mittsommernachtstraum statt.


Dortmunder Philharmoniker

  • 2. Konzert für junge Leute am 16.03.2020 entfällt ersatzlos.
  • 3. Konzert Wiener Klassik am 23.03.2020 entfällt ersatzlos.
  • 7. Philharmonisches Konzert am 07. und am 08.04.2020 entfallen ersatzlos. 

Für alle weiteren Veranstaltungen, wie Babykonzerte, Sitzkissenkonzerte und das 4. Kammerkonzert am 30.03.2020 werden Anstrengungen unternommen, Ersatztermine zu finden. Diese werden zeitnah unter www.theaterdo.de bekannt gegeben.

Schauspiel

  • Die für den 14.03.2020 geplante Premiere der Theaterpartisanen Voll normal und einzigartig wird auf den 24.04.2020 verschoben.
  • Die Vorstellung Echte Liebe am 21.03.2020 entfällt und wird auf den 22.04. 2020 verschoben.
  • Die für den 28.03.2020 geplante Premiere Delirium zu Zweit auf unbestimmte Zeit wird auf den 23.04.2020 verschoben.
  • Das Festival Inbetween, geplant vom 03.-05.04.2020, muss leider entfallen, ob es zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden kann, wird derzeit geprüft.

Kinder- und Jugendtheater

  • Die Produktion H2Oh entfällt.

Über die Produktionen Emil und die Detektive, Name: Sophie Scholl, Der Sandmann, Agent im Spiel, Ginpuin, Zuckeralarm und fit for future wird demnächst auf www.theaterdo.de informiert.

Akademie für Theater und Digitalität

Das Symposium Staging Complexity. Labor zu Kunst und Theater im digitalen Zeitalter am 19.03.2020 von 11 bis 18 Uhr findet als Onlinesymposium statt. Die Einwahl erfolgt über www.cheersforfears.de.

Theater Dortmund

  • Der Künstlermarkt am 25.04.2020 wird auf die Spielzeit 2020/21 verschoben.


Die Eintrittskarten für die verschobenen Vorstellungen behalten ihre Gültigkeit. 

Bei Nichtwahrnehmung des Ersatztermins können die Karten VOR dem jeweiligen Ersatztermin umgetauscht werden. Kundinnen und Kunden können die für abgesagte Termine im Vorverkauf bereits erworbenen Karten bis Ende der Spielzeit 2019/20 im Kundencenter unter Vorlage der Originalkarten in spätere Alternativ-Vorstellungen eintauschen oder in Wertgutscheine umwandeln.

Abonnentinnen und Abonnenten können ihre Karten in Abo-Gutscheine innerhalb der jeweiligen Sparte umwandeln lassen, die aus Kulanz auch für die nächste Spielzeit einlösbar sind.

Karten, die bei externen Vorverkaufsstellen erworben wurden, können nur an diesen zurückgegeben werden.

Das Theater Dortmund wird fortlaufend auf www.theaterdo.de sowie seinen Social-Media-Kanälen über weitere Ergänzungen informieren.

Wir sind bemüht alle Anfragen und Kartenwünsche zu erfüllen, bitten aber auch um Verständnis, falls es in diesem Zusammenhang zu Wartezeiten kommen sollte. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.